Nicht angekündigt & trotzdem abgeliefert – 20km Sieg am Possen

Mit großartigen Prognosen oder Vorhersagen hielt ich mich seit der letzten Rennen lieber zurück, der vierte Platz beim Albert-Kuntz-Lauf sowie die enttäuschende Leistung letzte Woche beim Arterner Frühlingslauf stimmten mich etwas zurückhaltender. Der Possenlauf in Sondershausen zählt zu den größten Läufen in Thüringen und war auch heute mit über 800…

weiterlesen

Die ersten Tage auf Lanzarote…

…sind eigentlich kurz und knapp mit drei Wörtern zu beschreiben: WIND, BERGE, SONNE! So einfach ist es dann aber doch nicht. Meine Teamkollegen, die vor einigen Wochen hier waren bereiteten mich bereits mental auf Lanzarote vor. Wir sind nun seit Anfang letzter Woche hier und haben einige Einheiten (ca. 500km)…

weiterlesen

Dritter Platz beim Rabenswaldlauf

Nachdem ich gestern Abend noch in Leipzig in der 2. Ringerbundesliga im Einsatz war, ging es heute zum Rabenswaldlauf nach Wiehe. Das Feld war sehr gut besetzt und mit den zwei starken Eritreern vom SV Sömmerda gab es erneut internationales Flair ;-). Für mich stand eigtl nur finishen auf dem…

weiterlesen

Sieg in Udersleben und Rückblick der letzten Wochen

Ja, es gibt mich noch! Nach der 70.3-WM im September in Australien hielt sich meine Berichterstattung in Grenzen, passiert ist trotzdem einiges. Hauptaugenmerk lag nach Australien natürlich auf dem AC Germania Artern, wo eine weitere Saison in der 2. Bundesliga anstand. Dementsprechend legte ich im Training den Fokus auf das…

weiterlesen

Weltmeister! …

Bin ich heute nicht geworden, aber jetzt habe ich für diesen Bericht hoffentlich eure volle Aufmerksamkeit :-). Als erstes möchte ich schreiben, dass mir nach dem Rennen ein großer Stein vom Herzen gefallen ist. Ich habe sehr lange davon geträumt bei einer Weltmeisterschaft zu starten und dieser Traum ist nun…

weiterlesen

TA-Vorbericht IRONMAN 70.3 WM in Australien

So langsam wird es Ernst, am Sonntag 06:45 Uhr (CET 22:45 Uhr/Samstag) beginnt für mich nun endlich die 70.3 Weltmeisterschaft in Mooloolaba/Queensland/Australien. Die Form passt und die Messer sind geschärft ;-). Ich hoffe ein ordenliches Rennen abliefern zu können und bedanke mich hier schonmal für die vielen Grüße aus der Heimat – IHR SEID DIE BESTEN !

Wer das Rennen verfolgen möchte, kann das unter folgenden Link tun:
http://eu.ironman.com/triathlon/coverage/athlete-tracker.aspx?race=worldchampionship70.3&y=2016#axzz4JBX4Kw2A

Anbei noch der Vorbericht aus der Thüringer-Allgemeinen vom Freitag (einfach klicken zum vergrößern).

2016-09-03-001