Zweimal Podium beim Zeitfahren in Urbach

Gestern startete ich beim Zeitfahren über 10km von Urbach nach Buchholz. Der Kurs ist mir durch den ICAN-Nordhausen sowie aus dem Training bestens bekannt und ist durch 200 Höhenmeter nicht wirklich einfach zu fahren.

Tilman und ich beim ersten Anstieg im Paarzeitfahren. [Foto: Flora Linstedt]

Erstmals gab es auch ein Paarzeitfahren, welches ich mit meinem Teamkollegen Tilman Kühne absolvierte. Nach 18:47min. waren wir das erste Mal im Ziel. 37 Sekunden vor uns waren nur unsere Teamkollegen Dennis Morgenstern und Ulrich Konschak, somit quasi ein Doppelsieg beim Paarzeitfahren.

Aero 😉 [Foto: Flora Linstedt]

Im Einzelzeitfahren über die gleiche Strecke wollte ich ebenfalls aufs Podest. Mit 17:51min. blieb ich unter der 18 Minuten-Marke, nur Pascal Wiederhold und Dennis Morgenstern waren schneller und verwiesen mich auf den dritten Platz.

Dieser kleine aber sehr gut organisierte Wettkampf (u.a. gab es teils hochwertige Präsente von Toni Martin und Andre Greipel) war für mich eine schöne Abwechslung und hat viel Spaß gemacht.

Podium beim Einzelzeitfahren, Sieger Pascal Wiederhold, Dennis Morgenstern (2.) und ich. [Foto: Flora Linstedt]

Ein Kommentar

  1. Silvio Freese via Facebook

    Super !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.