„last out of water“

Die Trauben hängen in der 2. Bundesliga sehr hoch 🙈 – „last out of water“ haut mich quasi gleich aus dem Rennen 🤷‍♂️. Am Ende konnte ich zwar noch 6 Plätze gutmachen, musste aber auf dem Rad, ohne Gruppendynamik zu viel investieren um beim Lauf nochmal einen raushauen zu können 🙄. Nächste Woche gehts für mich dann wieder im „Einzel“ beim Leipziger Triathlon an den Start 🔥.


📱 Folgt mir auch auf Facebook
📸 Folgt mir auch auf Instagram
🎬 Folgt mir auch auf YouTube
👑 Folgt mir auch auf Strava


 

2 Kommentare

  1. Enrico Burtz via Facebook

    Long John VS. Young Gun sind auch harte Brocken.
    Hartes Tempotraining abhaken und Blick nach vorn

  2. Silvio Freese via Facebook

    Weiter immer Weiter……..!!!……..Knöpfchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.