🏆 Ich bin nominiert zur Sportlerwahl im Landkreis Nordhausen

Letzte Woche erreichte mich die erfreuliche Nachricht, dass ich im Landkreis Nordhausen für die Wahl zum Sportler des Jahres nominiert worden bin. Nach dem Landkreis Werdau (2010) und dem Kyffhäuserkreis (2013 & 2016) ist dies meine vierte Nominierung für so eine Wahl. Ich denke darauf kann ich stolz sein, vor allem weil mein Wohnsitz nun mal nicht in Nordhausen ist und es meine Teamkollegen mindestens genauso verdient haben.

Es wird wahrscheinlich sehr schwer gegen die anderen neun Kandidaten aber ich hoffe unseren Nordhäuser-Triathlon-Verein sowie das Orthim-Triathlon-Team würdig vertreten zu können.

Das Wahlprozedere finde ich deutlich besser gelöst als jenes im Kyffhäuserkreis. Die Wahl wird zu je einem Drittel über die Stimmzettel in der Zeitung, einem Drittel über eine Wahl zur Sportgala am 03. April in der Wiedigburghalle sowie einem weiteren Drittel über eine fachkundige Jury ermittelt. Damit ist zumindest unterbunden, dass nur der fleißigste Sammler gewinnt ;-).

Bei den Mannschaften ist außerdem unser ORTHIM-Triathlon-Team nominiert.

(zum vergrößern einfach auf den Artikel klicken)


📱 Folgt mir auch auf Facebook
📸 Folgt mir auch auf Instagram
🎬 Folgt mir auch auf YouTube
👑 Folgt mir auch auf Strava


 

5 Kommentare

  1. Schwarz Elly via Facebook

    Da heißt es natürlich DAUMEN DRÜCKEN.Aber Du kannst ja schon auf die Nominierung stolz sein.

  2. Silvio Freese via Facebook

    Viel Glück und Erfolg

  3. Daniela Ehrhardt via Facebook

    Viel Glück

  4. Bettina Heideck via Facebook

    Viel Glück

  5. orthim - Gesundheit im Gleichgewicht via Facebook

    Die Daumen sind gedrückt ✊✊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.