Achter Trainingstag auf Mallorca – Abschlussfahrt zum Kloster Betlem

Tag 8: 77,25km | 892 Hm GESAMT: 1003,46km | 11450 Hm

Heute ist nun schon unser letzter Trainingstag auf Mallorca angebrochen, zum Schluss haben wir uns nochmal einen kurzen „Leckerbissen“ zum Kloster Betlem ausgesucht. Diese hügelige Strecke war mir aus dem letzten Jahr in keiner guten Erinnerung, da war allerdings die Anfahrt auch etwas länger. Heute zeigte sich das Wetter wieder von seiner sehr guten Seite und wir konnten in kurzen Sachen fahren. Geplant waren insgesamt nur 75km, dass reichte dann um bei mir die „1000“ vollzumachen, Nico wollte seinen persönlichen „Inselrekord“ noch knacken und hing nochmal etwas dran. Der Anstieg fiel mir heute nicht wirklich schwer, und wir waren ziemlich schnell am Kloster. Oben am Gipfel gab es nochmal eine herrliche Aussicht aufs Meer und die Bucht von Alcudia. Auf dem Rückweg „keulten“ wir dann nochmal rein um den Schnitt wieder etwas in die Höhe zu treiben. Damit war mein geplantes km-Ziel erreicht und es geht ein sehr schönes Trainingslager zu Ende. In dieser Woche hat einfach alles gepasst und wir konnten uns bei Sonne und warmen Temperaturen auf die anstehende Saison vorbereiten. Ein besonderes Dankeschön geht auf diesem Wege nochmal an meinen Trainingspartner Nico, der jeden Tag die perfekte Route geplant hat und mir außerdem auf den harten Windpassagen immer Windschatten gegeben hat. Wer mehr über unsere Routen oder die Trainingsdaten erfahren möchte, kann mich sehr gern anschreiben. Unser Flieger geht heute 19.55 Uhr und wir werden gegen 22.30 Uhr in Berlin/Tegel landen. Die kommenden beiden Tage sind nun Trainingsfrei und am Samstag beginnt die neue Laufsaison mit dem Albert-Kuntz-Lauf in Nordhausen. Sonnige Grüße aus Mallorca…

2013-02-20-001

2013-02-20-002

2013-02-20-004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.