Erfolgreiches erstes Wettkampf-Wochenende

Am Wochenende stand für mich mit dem 1. “Nordhäuser-Doppel”/Albert-Kuntz-Lauf der erste Formtest in diesem Jahr auf dem Programm. Bereits am Freitagabend wurde der Schwimmwettbewerb im Badehaus Nordhausen ausgetragen. Ich entschied mich für die Kombination aus 800m Schwimmen und dem 16km-Lauf am Samstagmorgen beim Albert-Kuntz-Lauf.

2016-02-29-001

Die 800m liefen für mich sehr gut, mit 13:06min. (1:38/100m) konnte ich mir eine recht gute Ausgangsposition für die Gesamtwertung herstellen.

Als Titelverteidiger ging es dann am Samstag weiter, etwas kälter als im letzten Jahr aber dafür kaum Matsch auf der Strecke deuteten auf ein flottes Rennen hin. Gleich zu Beginn sorgten die starken Athleten aus Erfurt und Sömmerda für hohes Tempo. Nach der zweiten Runde lief es auf der 16km Strecke auf einen Dreikampf zwischen Robert Makarinus, meinen Teamkollegen Ulrich Konschack und mir heraus.

2016-02-29-002

Am letzten Anstieg konnte ich Robert nicht halten und musste etwas abreisen lassen, mit 15 Sekunden Rückstand lief ich als zweiter kurz vor Uli ins Ziel. Mit 52:44min. war die Zeit knapp 45 Sekunden schneller als letztes Jahr.

2016-02-29-003

In der Gesamtwertung des Nordhäuser-Doppel hat es dann hinter Henry Beck und Uli zum dritten Gesamtrang gereicht.

Die nächsten beiden Wochen geht’s jetzt erstmal nach Mallorca um an der Radgrundlage zu arbeiten. Ich werde berichten ;-)…

2016-02-29-004

2016-02-29-005

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.