Sieg beim Swim & Run in Harras

Normalerweise halte ich nicht wirklich viel von zwei Wettkämpfen an einem Wochenende, da ich aber in der letzten Woche nur 5h trainiert habe entschied ich mich vor dem morgigen harten Kulpenberglauf in Bad Frankenhausen trotzdem beim Swim & Run in Harras zu starten.

Swim & Run Harras 2012

Dieses kleine Rennen wollte ich im Trainingscharakter absolvieren und meine aktuelle Schwimmform testen. Im eiskalten Quellwasser ging es dann versetzt los, ich startete als Vorletzter auf die 20 Bahnen (a 20m). Anschließend ging es auf die 5km lange Laufstrecke, hier konnte ich meine Stärke ausspielen und holte alle vorigen Athleten ein und sicherte mir somit den Gesamtsieg.

Die Veranstaltung wurde durch die Schmückeläufer liebevoll organisiert und die Stimmung war gut. Dieses regionale Event hat natürlich keinen großen Stellenwert, Spaß hat es aber trotzdem gemacht. Morgen früh geht’s dann beim Kulpenberglauf wieder auf Punktejagt im Kyffhäuserlaufcup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.