Starker dritter Platz beim Stadtparklauf in Sondershausen

Das der Stadtpark in Sondershausen zu den schnellsten Strecken der Region gehört, ist bekannt. In den letzten Jahren konnte ich mich hier meist vorn platzieren oder wie im vergangenen Jahr auch gewinnen. Heute wollte ich  mich aufgrund der weiteren Aufgaben beim Ringen nicht voll Belasten und an die Grenzen gehen. Bereits am Start konnten die zahlreichen Zuschauer an der Strecke eine starke Besetzung beim 5km-Lauf feststellen und ich wusste, dass es mit meinem Vorhaben wohl wieder nichts werden würde. Gleich zu Beginn machte der junge Michael Wallbraun aus Mühlhausen welcher mich bereits beim Citylauf in Nordhausen geschlagen hatte mächtig Tempo. Mit etwas über drei Minuten passierten wir die erste Kilometermarke. Die Spitzengruppe bildete sich recht schnell mit Bouke Onstenk, meine Teamkollegen Peter Seidel, Michael Wallbraun und mir. Ende der ersten Runde konnten wir das Tempo zum Glück etwas drosseln, was für mich sehr gut war, sonst hätte ich mich abgeschossen. Im zweiten Teil zog dann Bouke etwas an und Peter musste abreißen lassen, jetzt war es ein Dreikampf. Erst 500m vor dem Ziel setzte sich Bouke leicht ab und siegte vor Michael und mir. Mit 16:35 Minuten war ich nur zehn Sekunden hinter Bouke aber dennoch viel zu schnell unterwegs. Geplant waren zwischen 17:30 und 18:00 Minuten. Mit diesem Ergebnis und vor allem mit dem Rennverlauf bin ich sehr zufrieden, solche knappen „Dinger“ hätte ich gern öfter.

2013-10-19-001Philip Wallbraun (2.), Bouke Onstenk (1.) und ich (3.) nach dem Stadtparklauf.

2 Kommentare

  1. Hallo Stephan,
    schöner Bericht von Dir.
    Aber Philip heißt Michael.

    Gruß Andreas Seise
    SV 1899 Mühlhausen

    • Hallo Herr Seise, sorry für den Fehler. Hab den richtigen Vornamen natürlich gleich ersetzt, soviel Respekt muss sein :-).
      Wirklich starke Vorstellung von Michael.

      Schöne Grüße und weiterhin gute Platzierungen.

Schreibe einen Kommentar zu Stephan Knopf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.