🚨 DNF is not an option!

(DNF = Did not finish) Das sage ich mir eigentlich immer. Natürlich gilt das nur bis zu dem Punkt, wo es wirklich nicht mehr geht. Am Wochenende hab ich mich schon geärgert, dass ich auf der 30km Radstrecke beim GisaDuathlon wegen eines schleichenden Plattens nicht wirklich „drücken“ konnte und einen…

weiterlesen

Unglückliches Rennen in Halle

Der 13. Platz gestern beim Gisa-Duathlon in Halle war nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Die Form hat gepasst und Top 6 wäre durchaus realistisch gewesen. Auf den ersten fünf Kilometern konnte ich mit 17:41min. eine solide Leistung abrufen und als achter aufs Rad wechseln. Hier konnte ich schnell…

weiterlesen

🏆 Verlaufen und trotzdem gewonnen – KBL Vorlauf

Nach einer Woche Urlaub/Training auf Lanzarote startete ich am Samstag in Bad Frankenhausen beim Vorlauf zum Kyffhäuserberglauf. Trotz schwerer Beine und teils unbekannter Strecke, gestaltete ich das Rennen offensiv von vorn. Auf den letzten beiden Kilometern vom Panorama in die Stadt hab ich mich dann wohl bei einem Pfeil vertan…

weiterlesen

Solides Rennen nach Corona aber Titelverteidigung nicht geglückt

Vergangenes Wochenende fand der zweite „Swim & Run“ in Sangerhausen/ Grillenberg statt. Die erste Auflage konnte ich 2019 für mich entscheiden. In den letzten beiden Jahren fand das Event aufgrund der Pandemie nicht statt. Demnach ging ich mit Startnummer 1 als Titelverteidiger ins Rennen. Aufgrund meiner Corona-Erkrankung im Februar war…

weiterlesen

Time-out! ❌

Man hört es gerade überall und nun war auch ich direkt betroffen – Corona . Bereits vorletzten Freitag wurde ich positiv getestet und ab Samstag ging es mir dann auch nicht wirklich gut. Mir geht es wieder besser und gestern konnte ich mich dann „freitesten“, jedoch ist die erste Zeit…

weiterlesen

Kurzer Trainingseinblick

Gestern stand die dritte spezifische Lauf-Intervall-Einheit in den letzten sieben Tagen auf dem Plan. In der Leichtathletikhalle vom Olympiastützpunkt in Erfurt hab ich wirklich perfekte Bedingungen um mir richtig einzuschenken . In der ersten Einheit standen 6x 1000m (3:30min) mit 400m Trabpause. Dann folgten am Sonntag 6x 5min mit 3:45min/km…

weiterlesen

Solides Rennen beim TRIndoor in Erfurt

Am Wochenende fand in Erfurt die erste Ausgabe des „TRIndoor“ statt. Bei diesem kurzweiligen Supersprint-Format mussten als erstes 400m in der Roland-Matthes-Schwimmhalle geschwommen werden. Nachdem ich im Januar wieder ganz gut im Schwimmen eingestiegen bin und von meiner neuen Trainingsgruppe in Erfurt ordentlich neue Impulse kommen, konnte ich mit 06:06min.…

weiterlesen