Fünfter Trainingstag auf Mallorca – Aktiver Ruhetag mit Kaffeefahrt nach „Petra“

Tag 5: 55,37km | 400 Hm GESAMT: 615,57km | 7052 Hm

Heute stand also unser Ruhetag auf dem Programm, dass wir dabei aber nicht den ganzen Tag im Hotelzimmer oder am Pool liegen versteht sich von selbst. So ging es heute schon ungewohnt zeitig und noch vor dem Frühstück nach draußen um einen 10km-Lauf zu absolvieren. Entlang der schönen Strandpromenade wurden die Beine wieder schön locker und das anschließende Dehnungsprogramm tat auch sehr gut. Nach dem recht späten Frühstück waren dann 2h chillen angesagt. 13.00 Uhr ging es dann wie geplant mit dem Rad ins ca. 30km entfernte „Petra“, auf dem Marktplatz angekommen leisteten wir uns eine ausgiebige Kaffeepause. Die Rücktour lief wieder locker aber trotzdem zügig und nach knapp 2h waren die 55km „abgestrampelt“. Nico hängte nochmal 20km Rad und eine kurze Laufeinheit dran, ich nahm mir ein wenig Zeit zur Materialpflege sowie einem kurzem Squash-Match gegen einen Schweitzer Sportler. Morgen und Dienstag werden wir nochmal längere Ausfahrten planen, da werden dann sicher auch noch einige Höhenmeter dazukommen. Für heute und die letzten Trainingstage bin ich mehr als zufrieden und denke das die Formkurve nach oben zeigt :-). Sonnige Grüße aus Mallorca…

2013-02-17-001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.