[Mallorca Tag 4] San Salvador & Betlem

Tag 4: 143,95km | 1669Hm – Gesamt: 465,9km | 5315HM

Nachdem es letzte Nacht heftig geregnet und gestürmt hatte stand vor dem Frühstück die Tagesplanung nochmal zur Diskussion. Der Regen hörte dann auf und es wurde im laufe des Tages sogar sehr sonnig, mit dem Wind hatten wir zeitweise aber trotzdem zu kämpfen.

Die Anfahrt nach San Salvador war wieder zügig und an dem etwas über 5km (510Hm) langen Anstieg wurde erwartungsgemäß gebattlet. Nico enteilte mir wieder und zeigte seine starke Form am Berg, ich folgte dann kurz dahinter. Anschließend ging es über Arta zum Kloster Betlem, hier gibt es viele kurze aber knackige Anstiege.

Auf dem Rückweg nach Alcudia wechselten Nico und ich uns mit der Tempoarbeit ab und nach 5:18h stoppte der Garmin. Im Anschluss folgte heute noch eine kurze Schwimmeinheit. Morgen gibt’s dann für Nico und mich die „Königsetappe“ über den Puig de Major, da werden dann 200km fällig. Die anderen werden eine Einheit zum Cap Formentor absolvieren. Schöne Grüße an alle…

2014-02-19-001Schwimmtraining nach der Radeinheit.

2014-02-19-002Kloster San Salvador mit sehr schöner Aussicht.

2014-02-19-003Auf dem Weg zum Kloster Betlem.

2014-02-19-004Profil des heutigen Trainingstages.

2014-02-19-005Karte des heutigen Trainingstages.

2 Kommentare

  1. …Fred Pahl wo gibts den? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.