Zwischenbilanz der beiden Lauf-Cups 2011

Nach insgesamt acht Rennen der beiden Laufcupserien “Kyffhäuserlaufcup” sowie “Nordthüringer Volksbankcup” in 2011 sieht die Zwischenbilanz garnicht so schlecht aus. Im VoBa-Cup wurde ich in zwei von drei Rennen Gesamtzweiter und gewann dabei einmal die agegroup. In der Gesamtwertung liege ich bei der Hauptklasse 1 (MHK) punktgleich mit Matthias Göbel (NSV Wernigerode) und Robin Schade (SV Sömmerda) an der Spitze des 41 Starter starken Feldes. Im Kyffhäuserlaufcup absolvierte ich fünf von fünf Rennen, wobei ich den Stundenlauf in Bad Frankenhausen als Gesamtsieger finishte, jedoch mein Primärziel für die Frühjahrsserie, den internationalen Kyffhäuserberglauf unter den ersten sechs zu beenden mit dem siebten Platz (Gesamt) leider nicht erreichen konnte. Dennoch brachte mir mein Start bei diesem Lauf ein Angebot vom Team Salomon (Rookie) für die Laufserie 2012. Im overall ranking stehe ich hier mit deutlichen 40 (!) Punkten Vorsprung auf Platz 1 des 47 Teilnehmer starken Feldes. Die zweite Jahreshälfte werde ich entspannt auf mich zukommen lassen, im Fokus steht dann erst mal die neue Saison in der 2. Ringerbundesliga, wo der erste Kampf am 27.08. in Rostock stattfindet. Kommendes Wochenende starte ich beim 30. Vogelberglauf in Bleicherode, vorab habe ich einen kurzen, 2 tägigen Trainingslehrgang mit meinem Heimatverein AC Germania Artern. Einen Start beim Rennsteigstaffellauf  musste ich trotz drei Startanfragen deshalb leider absagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.