Erfolgreiches Wochenende beim Ringen und Sieg beim Rabenswaldlauf

So langsam neigt sich auch für mich die Saison 2014 dem Ende, lediglich ein Regionalligakampf steht kommenden Samstag noch auf dem Programm. Da geht’s dann aber richtig zur Sache, wir können als erstes Team im Kyffhäuserkreis in die 2. Bundesliga aufsteigen.

2014-12-14-001

Gestern reisten wir zum letzten Auswärtskampf nach Plauen, dort konnte ich nach 6:0 Rückstand gegen Cedric Riedel am Ende noch mit 9:6 gewinnen. Damit bleibe ich in meiner Gewichtsklasse in dieser Saison weiter unbesiegt. Diese Woche werde ich nochmal jeden Tag nutzen um perfekt vorbereitet in den letzten Kampf gehen zu können.

2014-12-14-002

2014-12-14-003

Nach einer kurzen Nacht stand heute in Wiehe der letzte Lauf im Kyffhäuserlaufcup an. Ein Sieg auf der 11,8km-Strecke fehlte mir bisher noch, demnach bereitete ich mich in den letzten Wochen auf den sehr spezifischen Anstieg bei diesem Lauf vor. Von Beginn an hielt ich das Tempo hoch und die Splitzeiten passten soweit. Beim letzten und entscheidenden Anstieg hätten mir heute sicher Trailschuhe sehr gut getan aber bei der langen Bergabpassage konnte ich mit dem DS-Racer wieder gut Tempo aufnehmen.

Nach 45:20min. hatte ich mit deutlichem Vorsprung das Ziel erreicht und kann nun auch hinter diesen Lauf einen Haken machen. Trotz leichtem Regen und mächtig Schlamm hat dieser Lauf wie jedes Jahr großen Spaß gemacht und die Organisation passt in Wiehe ja sowieso.

2014-12-14-004

Ich würde mich freuen, wenn kommenden Samstag der „Hexenkessel“ aus allen Nähten platzt, wir werden es euch hoffentlich mit der Meisterschaft und dem Aufstieg danken! Bis nächste Woche…

2 Kommentare

  1. Gratuliere dir, feierst ja nur noch Siege

  2. Pingback:Gesamtsieg beim Rabenswaldlauf rundet starke Saison ab – stknopf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.