Licht und Schatten beim Kyffhäusertriathlon…

Heute war es also soweit, lange hingefiebert und gefreut auf den (lt. Ausrichter) “Härtesten Triathlon Mitteldeutschlands” in Kelbra am Kyffhäuser. Die Distanz war Olympisch (1500/40/10). Da  sich das Wetter in den letzten Tagen stark verschlechtert hat, fuhr ich gegen 09.30 Uhr mit gemischten Gefühlen los. Auf dem Thermometer standen 12,5…

weiterlesen

Gesamtsieg beim 30. Vogelsberglauf in Bleicherode !

Hätte mir jmd. am Freitag nach der Oberschenkelverletzung beim Trainingslager gesagt, dass ich am Sonntag den Vogelsberglauf gewinne, den hätte ich für verrückt erklärt. Nach der sehr guten Pflege “meiner” Krankenschwester stand ich dann aber heute Morgen doch an der Startlinie. Nach kurzem Überlegen welche Distanz ich laufen sollte (5/10km)…

weiterlesen

Zwischenbilanz der beiden Lauf-Cups 2011

Nach insgesamt acht Rennen der beiden Laufcupserien “Kyffhäuserlaufcup” sowie “Nordthüringer Volksbankcup” in 2011 sieht die Zwischenbilanz garnicht so schlecht aus. Im VoBa-Cup wurde ich in zwei von drei Rennen Gesamtzweiter und gewann dabei einmal die agegroup. In der Gesamtwertung liege ich bei der Hauptklasse 1 (MHK) punktgleich mit Matthias Göbel…

weiterlesen

Rennbericht zum 12. LBS Stadtwaldlauf in Ellrich

Nachdem ich in der Vorwoche beim Finnelauf auf der 12,5km Strecke gestartet bin, entschied ich mich beim 3. Wertungslauf der Nordthüringer Volksbank für die 5,3km Sprintstrecke. Kurz vor Start wurden die Favoriten und Sieganwärter auf den einzelnen Strecken vorgestellt und in die ersten Reihen “verteilt”. So fand ich mich gleich…

weiterlesen

Kurzer Rennbericht zum heutigen Finne-Lauf

Nach anfänglichen Überlegungen (Sprintstrecke oder nicht) entschied ich mich heute für die längere 12,5km Strecke. Diese sollte auch als Trainingseinheit dienen und die guten Trainingsleistungen der letzten beiden Wochen bestätigen. Am Start war mir klar, dass ich aufs Podium laufen könnte, mit dem Holländer Bouke Onstenk stand aber auch mein…

weiterlesen

3. Platz zum Vorlauf des Kyffhäuserberglauf

‎Nachdem ich gestern (heute) erst in der Nacht von der Ringer-Europameisterschaft in Dortmund gekommen bin startete ich trotzdem beim Vorlauf auf der 14,9km Strecke. Schon auf den ersten Kilometern merkte ich das heute etwas nicht richtig läuft und versuchte trotzdem ein hohes Tempo zu gehen. Auf dem letzten Streckenabschnitt (Höhe…

weiterlesen